General Electric stößt Genworth ab

9. März 2006, 16:56
posten

Der weltgrößte Mischkonzern steigt bei der früheren Versicherungstochter aus - Paket umfasst 86 Millionen Aktien

Fairfield - Der weltgrößte Mischkonzern General Electric Company (GE) verkauft seine Restbeteiligung an der Versicherungsgesellschaft Genworth Financial. Dies hat GE am Montag bekannt gegeben. Das Paket umfasst insgesamt 86 Millionen Aktien. GE gab nicht bekannt, wie viel Geld der vollständige Ausstieg bei der früheren Versicherungstochter bringen wird.

GE hatte bereits stufenweise seine Beteiligung durch einen Genworth-Börsengang reduziert. Die Genworth-Aktien notieren momentan mit 32,64 Dollar. Somit hätte das Paket zu derzeitigen Kursen einen Wert von rund 2,8 Milliarden Dollar (2,35 Mrd. Euro). (APA/dpa)

Share if you care.