Alkoholiker geben einander anonyme Tipps im Internet

7. März 2006, 10:18
posten

Webseite mit großem Zuspruch

Ein Internet-Forum für Alkoholiker und andere Suchtabhängige entwickelt in Belgien enormen Zuspruch. Täglich geben sich durchschnittlich 1.500 Besucher auf der Webseite www.stoppen.be mittlerweile Tipps, wie sie ihre Sucht kontrollieren können.

Neben den Süchtigen selbst suchen auch deren Angehörige auf www.stoppen.be nach Rat und Unterstützung

Vor vier Jahren habe das Angebot als kleine Mailgruppe von Anonymen Alkoholikern (AA) begonnen, berichtete die Zeitung "De Morgen" am Montag. Von AA und Reklamekunden sei das Forum dank 50 aktiven Mitgliedern und deren Jahresbeitrag von 150 Euro weitgehend unabhängig. Neben den Süchtigen selbst suchen auch deren Angehörige auf www.stoppen.be nach Rat und Unterstützung.

Share if you care.