National Grid übernimmt KeySpan

27. März 2006, 14:48
posten

Britischer Energieriese kauft US-Energiekonzern für 7,3 Milliarden Dollar plus 4,5 Milliarden Dollar Schulden-Übernahme

London - Auf dem internationalen Energiemarkt reißt die Kette der milliardenschweren Fusionen nicht ab: Der britische Strom- und Gasnetzbetreiber National Grid Transco (NGT) übernimmt den Energiekonzern KeySpan in den USA für 7,3 Mrd. Dollar (6,14 Mrd. Euro), wie das Unternehmen am Montag in London mitteilte.

Gleichzeitig wird NGT nach eigenen Angaben Verbindlichkeiten des US-Unternehmens in Höhe von weiteren 4,5 Mrd. Dollar (3,78 Mrd. Euro) übernehmen.

Dem britischen Konzern zufolge wird die Fusion sofort Gewinn abwerfen und jährliche Einsparungen von rund 200 Mio. Dollar bringen.

KeySpan ist der größte Gasversorger im Nordosten der Vereinigten Staaten mit 2,6 Millionen Kunden. Überdies produziert das Unternehmen 6.600 Megawatt Strom für weitere 1,1 Mio. Abnehmer. Mit 42 Dollar je Aktie hatte National Grid das höchste Angebot für KeySpan gemacht. (APA)

Share if you care.