Verona Pooth ruft zu mehr Vaterlandsliebe auf

2. März 2006, 11:40
5 Postings

"Wir sind immer so zurückhaltend, wenn es um unsere Flagge geht"

Hamburg - Werbestar und Modemacherin Verona Pooth hat sich für mehr Patriotismus in Deutschland ausgesprochen. "Wir sind immer so zurückhaltend, wenn es um unsere Flagge geht. Aber ich finde, Deutschland ist ein richtig schönes Land, auf das wir stolz sein können - ein bisschen mehr Patriotismus könnte uns nicht schaden", sagte die 37-Jährige der "Financial Times Deutschland".

Die Zeitung hatte verschiedene Modedesigner aufgerufen, Kleider für das WM-Maskottchen Goleo zu entwerfen. Pooths Fußballlöwe kommt mit einer Frisur in Deutschlandfarben daher und trägt den Bundesadler an einem Kettchen auf der Brust. "Deutschland ist Gastgeber, und unser Maskottchen ist es auch", erklärt sie ihren Entwurf. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.