Rene Weller zeigt Günther Jauch an

2. März 2006, 11:40
1 Posting

Ex-Boxer fühlt sich von Quizmaster beleidigt und verlangt 100.000 Euro Entschädigung

Berlin - TV-Moderator Günther Jauch ist von dem früheren Boxweltmeister Rene Weller wegen Beleidigung angezeigt worden, berichtete das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Der Berliner Anwalt Markus Roscher habe im Auftrag des Sportlers eine entsprechende Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Berlin eingereicht. Die Behörde bestätigte am Freitag den Eingang der Anzeige.

Jauch hat am 23. Dezember vergangenen Jahres in der RTL-Sendung "Wer wird Millionär?" im Zusammenhang mit einer Boxfrage über Weller gesagt: "Der sitzt ja dauernd im Knast oder hat gesessen." Tatsächlich sei der Boxer nur einmal wegen eines Kokaindeals im Gefängnis gewesen.

Wellers-Anwalt bereitet laut "Spiegel" eine Schmerzensgeldklage vor. Der Ex-Boxer verlangt 100.000 Euro Entschädigung. Jauchs Anwalt Christian Schertz: "Wir betrachten die Forderung als unberechtigt." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Boxer Rene Weller (re) klagte Guenther Jauch

Share if you care.