SAP-Gründer Hopp steigt bei GPC Biotech ein

5. März 2006, 15:21
posten

GPC Biotech hat dadurch 36,2 Mio. Euro erlöst.

Der SAP-Gründer Dietmar Hopp ist über zwei zur Familie gehörenden Investmentfirmen beim Biotechnologieunternehmen GPC Biotech eingestiegen. GPC Biotech hat dadurch 36,2 Mio. Euro erlöst.

Es seien 2,86 Mio. Aktien zu einem Preis von 12,67 Euro an zwei Investmentfirmen der Familie des früheren SAP-Chefs verkauft worden, teilte das im TecDAX notierte Unternehmen am Freitag in Martinsried mit. Das GPC Biotech-Papier war am Donnerstag mit 13,06 Euro aus dem Handel gegangen. Die aus genehmigtem Kapital neu ausgegebenen Aktien repräsentierten 8,7 Prozent der insgesamt ausstehenden Aktien des Unternehmens nach dieser Transaktion, hieß es weiter. Die Investment- Unternehmen der Familie Hopp seien damit neue Aktionäre von GPC Biotech.(APA/dpa)

Share if you care.