Studie: Männer im Straßenverkehr besonders gestresst

1. März 2006, 08:57
13 Postings

Aggressiver Fahrstil als Reaktion

München - Frauen werden viel besser als Männer mit Stress im Straßenverkehr fertig. Das hat eine neue Studie für den ADAC ergeben, die vom Verkehrsmedizinischen Institut der Universität Heidelberg erstellt wurde. Männer reagierten auf Stress am Steuer oft mit aggressivem Fahrstil und gefährdeten damit sich selbst und andere, berichtete der Automobilclub am Freitag in München zu den Ergebnissen der Studie. (APA/dpa)
Share if you care.