Nachlese: Erste Mehrparteienwahl seit 26 Jahren

25. Mai 2006, 19:50
4 Postings
Bild 1 von 8

In Uganda finden die ersten Wahlen seit 26 Jahren, an denen sich mehrere Parteien beteiligen können, statt. Präsident Museveni führte nach seiner Machtübernahme im Jahr 1986 ein Einparteiensystem ein, um die ethnischen Konflikte, unter denen das Land in den 70er und 80er Jahren litt, zu beenden.

In einer Volksabstimmung im Jahr 2005 wurde die Einführung eines Mehrparteiensystems beschlossen. Im gleichen Jahr hob das Parlament das Gesetz, das einem Präsidenten nur zwei Amtsperioden erlaubte, auf.

Share if you care.