Grenzlandmusik

21. Februar 2006, 20:14
posten

Die elektrischen Mönche Sunn 0))) und Earth, Genreväter des Drone-Rock und Ambient-Metal, in der Szene Wien

Zu interessanten tektonischen Platten(bau)verschiebungen im Bereich Simmering dürfte es anlässlich dieser soundextremistischen Grenzlandmusik gelangen. Immerhin zählen die elektrischen Mönche Sunn 0))) und Earth, die Genreväter des Drone-Rock und Ambient-Metal, zu jenen Kräften, die Musik vorrangig über Sound definieren. Und der wird gern tiefer gelegt.

Das US-Duo Sunn 0))) bringt diesbezüglich mit tief im Erdinnern den Godzilla kitzelnden Bassfrequenzen tatsächlich den Planeten zum Beben. Ihr aktuelles Meisterwerk Black One (Vertrieb: Trost), auf dem Gastsänger tatsächlich kindisch-blöd in Särge gesperrt wurden, um für bessere klaustrophobische Stimmung zu sorgen, sollte in keinem Haushalt fehlen. Tatsache. Und obwohl sich Earth mittlerweile vom Erdbeben hin zum epischen Spaghettiwestern entwickelt haben: Wattebausch im Ohr kann nicht schaden. (schach, DER STANDARD - Printausgabe, 22. Februar 2006)

28. 2., Szene Wien, 1110 Wien, Hauffgasse 26, (01) 749 33 41. 20.00

  • Das sinistre US-Duo  Sunn 0))) bringt kommenden Dienstag mit dem dröhnenden Untertageblues von "Black One" Simmering zum Beben.
    foto: southern

    Das sinistre US-Duo Sunn 0))) bringt kommenden Dienstag mit dem dröhnenden Untertageblues von "Black One" Simmering zum Beben.

Share if you care.