Manpower aktualisiert Marke

2. März 2006, 19:23
posten

Personaldienstleister tritt in Österreich unter "Manpower" und "Manpower Professional" auf - Neben Zeitarbeit auch Dauerstellen

Wien - Der internationale Personaldienstleister Manpower aktualisiert seine Marke. "Ab sofort verwenden wir international ein neues Logo, neue Marketingmaterialien und eine neue Werbelinie", so Manpower Marketing- und Projektleiterin Andrea Lehky am Dienstag. Das neue Konzept heißt "zeitgemäße Arbeit" und umfasst das Besetzen von Dauerstellen gleichrangig zu Zeitarbeit und Personalprojekten wie Outsourcing, Consulting oder Outplacement.

Einheitliche Struktur von Submarken

Weiters werden zahlreiche Sub-Marken zu einer einheitlichen Struktur zusammengefasst. In Österreich werden künftig die Marken Manpower (Fachpersonal für Administration, Contact Center, Finanz, Gastronomie & Hotellerie, Industrie & Gewerbe und Medizin) und Manpower Professional (Spezialisten für IT und Technik) eingesetzt.

Das in New York börsenotierte Unternehmen Manpower Inc. ist nach eigenen Angaben ein Weltmarktführer in Personaldienstleistungen. Das Netzwerk umfasst 4.300 Büros in 72 Ländern, in Österreich ist Manpower mit 22 Büros und 140 Mitarbeitern vertreten. Manpower Inc. operiert unter fünf Markennamen: Manpower, Manpower Professional, Elan, Jefferson Wells und Right Management. (APA)

Share if you care.