Wal-Mart: Mit aggressiver Werbung zu mehr Gewinn

14. März 2006, 15:43
posten

Der Reingewinn des weltgrößten Einzelhändler stieg im vierten Quartal 2005/06 auf 3,6 Milliarden Dollar

Chicago - Der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn gesteigert. Das US-Unternehmen profitierte dabei von einer aggressiven Werbekampagne, die den Absatz von Laptops und Geschenk-Karten förderte.

Der Reingewinn im vierten Quartal (per Ende Jänner) sei auf 3,6 Milliarden Dollar (3,02 Mrd. Euro) oder 86 Cent je Aktie gestiegen nach 3,2 Milliarden Dollar vor Jahresfrist, teilte der Konzern am Dienstag vor Börsenbeginn mit. Analysten hatten im Schnitt 83 Cent pro Aktie erwartet. Der Umsatz kletterte um 8,6 Prozent auf 89,3 Milliarden Dollar. (APA/Reuters)

Share if you care.