MAN rollt auf Erfolgswelle

14. März 2006, 15:43
posten

In einem insgesamt positiven weltwirtschaftlichen Umfeld verzeichnet der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern 2005 eine kräftige Steigerung des operativen Ergebnisses

München - Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN will nach einem Umsatz- und Ergebnisplus im vergangenen Jahr auch 2006 auf Wachstumskurs bleiben. Auch dank eines hohen Auftragsbestandes werde der Umsatz deutlich zunehmen, teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit. "Mit dem Umsatzwachstum und dank unserer internen Maßnahmen rechnen wir wieder mit einem deutlich höheren operativen Ergebnis", erklärte MAN-Chef Hakan Samuelsson.

Aktionären lacht höhere Dividende

Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen von der anhaltend hohen Lkw-Nachfrage profitiert und bei einem Umsatzplus das Ergebnis deutlich gesteigert. Die Erlöse legten von 14,5 Milliarden Euro im Vorjahr auf rund 15 Milliarden Euro zu. Operativ verdiente der Konzern 765 (Vorjahr: 566) Millionen Euro. Nach Steuern verblieb ein Gewinn von 472 Mio. Euro nach 323 Millionen Euro im Jahr 2004. Der Auftragseingang stieg von 15,645 auf rund 18 Milliarden Euro. Die Aktionäre sollen von der Ergebnisverbesserung durch eine Erhöhung der Dividende von 1,05 im Vorjahr auf 1,35 Euro profitieren. (APA/dpa)

Share if you care.