BMW will Arbeitsplätze schaffen

12. März 2006, 20:10
posten

BMW Group hat nach eigenen angaben in Deutschland zwischen 2001 und 2004 bundesweit 11.000 Stellen geschaffen

Hamburg - Die BMW AG will in Deutschland weitere Arbeitsplätze schaffen. Der Vorstandsvorsitzende Helmut Panke sagte der "Bild"-Zeitung, BMW werde dort weiter Beschäftigung schaffen, wo neue Mitarbeiter nötig seien. Die BMW Group habe zwischen 2001 und 2004 bundesweit 11.000 Stellen geschaffen, während die 30 größten deutschen Aktiengesellschaften im selben Zeitraum insgesamt 300.000 Arbeitsplätze abgebaut hätten.

Panke forderte die deutsche Bundesregierung auf, von der Einführung einer flächendeckenden Pkw-Maut abzusehen. "Die Bürger können keinen Cent zusätzlich mehr vertragen", wird Panke zitiert. Im Gegenteil wäre es zu begrüßen, wenn die Regierung "für Kostenentlastung sorgt, etwa durch Senkung der hohen Steuern auf Diesel und Benzin", sagte Panke. (APA/AP)

Share if you care.