"Wahnsinnig verliebt" - Liebesbekenntnisse der US-Präsidenten

14. März 2007, 15:06
2 Postings
Bild 1 von 10

Washington - Ein soeben in den USA erschienenes Buch gibt einen tiefen Einblick in das Liebesleben von Präsidenten vor und während ihrer Amtszeit im Weißen Haus. Gerard W. Gawalt, Historiker an der Bibliothek des Kongresses, hat zahlreiche Schriftstücke zusammengetragen und veröffentlicht unter dem Titel "My Dear President: Letters Between Presidents and Their Wives" (Mein lieber Präsident: Briefe zwischen Präsidenten und ihren Ehefrauen).

Das Archivfoto vom Juni 1945 zeigt Dwight D. Eisenhower mit Ehefrau Mamie. Der General schrieb seiner Frau während des Zweiten Weltkrieges Liebesbriefe aus Europa, in denen er Gerüchte um eine Affäre mit seiner Chauffeurin Kay Summersby bestritt.

Share if you care.