Fabasoft: RCB reduziert Kursziel von 6,5 auf 5,8 Euro

9. März 2006, 18:52
posten
Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien der Linzer Softwareschmiede Fabasoft von 6,5 auf 5,8 Euro reduziert. Die Anlageempfehlung behalten sie mit "Hold" bei. Die Gewinnschätzungen wurden vor dem Hintergrund von "uninspirierenden Neunmonatszahlen" - so das "Company Update" - nach unten revidiert.

Für das laufende Geschäftsjahr 2005/06 verringern die Experten ihre Gewinnprognose je Fabasoft-Aktie von 0,24 auf 0,14 Euro. Für das Folgejahr erwarten die Spezialisten 0,28 Euro (zuvor 0,34 Euro) Gewinn je Anteilsschein. Für 2007/08 gehen die Analysten von 0,48 nach 0,43 Euro aus. (APA)

Share if you care.