1. Juni 2006, 11:16
posten
Klagenfurt - Der neue Rektor der Universität Klagenfurt heißt Heinrich C. Mayr. Der 57-jährige Professor für Praktische Informatik wurde am Donnerstag einstimmig vom Universitätsrat gewählt. Bis zu seiner Wahl war Mayr Dekan der Klagenfurter Wirtschaftsfakultät. Als Rektor folgt er dem im August vergangenen Jahres gestorbenen Günther Hödl nach.

Die Wahl des neuen Rektors war mit einigen Schwierigkeiten über die Bühne gegangen. Ursprünglich hatten sich acht Bewerber einem Hearing gestellt, ein Zweier-Vorschlag des Universitätssenates - lautend auf Heinrich C. Mayr und dem Berliner Unternehmensberater Dieter Haselbach - wurde im Dezember allerdings vom Universitätsrat abgelehnt. Man machte geltend, dass nur ein Vorschlag lautend auf drei Kandidaten gültig wäre. Zuletzt wurde diesem Ansinnen Rechnung getragen und als Dritter hat sich der Wiener TU-Professor Hermann Kopetz mit beworben.

Der neue Rektor hatte auch an den Universitäten Grenoble und Karlsruhe unterrichtet sowie zahlreiche Gastdozenturen und Gastprofessuren an Hochschulen im In- und Ausland inne. Mayr ist Hauptherausgeber der Lecture Notes in Informatics (LNI), Mitherausgeber einiger internationaler Fachzeitschriften und (Ko-)Autor von mehr als 140 wissenschaftlichen Veröffentlichungen. (APA)

Share if you care.