Comeback von "Dennis the Menace"

3. März 2006, 11:33
3 Postings

"Enfant terrible" Rodman plant nach lukrativem Kurz-Gastspiel in England mit 44 Jahren eine Rückkehr in die NBA

New York - Dennis Rodman plant nach seinem Kurzauftritt bei den Brighton Bears in der britischen Basketball-Liga ein spektakuläres Comeback in der NBA. Zwei Teams aus der nordamerikanischen Profiliga haben dem 44-jährigen "Enfant terrible" ein Probetraining angeboten. "Mein Traum ist es, wieder in die NBA zurückzukehren. Sowohl die Portland Trail Blazers als auch die Toronto Raptors haben mir Try-Outs angeboten", meinte der womöglich beste Rebounder der NBA-Geschichte.

Der frühere Star der Detroit Pistons und Chicago Bulls, der insgesamt fünf NBA-Titel gewonnen hat, hatte für drei Partien in Diensten von Brighton umgerechnet rund 70.000 Euro kassiert. Zuletzt sorgte Rodman, der auch in mehreren Hollywood-Filmen mitgewirkt hat, mit einem vierwöchigen Auftritt in der britischen TV-Reality-Show "Big Brother" für Schlagzeilen. (APA/SIZ)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Extravagantes Outfit war schon immer ein Markenzeichen von Dennis Rodman.

Share if you care.