Teuerste Büromieten in London

24. Mai 2006, 10:12
6 Postings

Britische Metropole bleibt exklusivster Standort - Hongkong rückt mit stärkster Teuerung auf Platz zwei - Wien auf Rang 25

Bild 1 von 8

Im Londoner West End müssen Mieter die höchsten Büromieten weltweit bezahlen: 1.636 Euro kostet dort der Quadratmeter Bürofläche pro Jahr, was einer Monatsmiete von 136,33 Euro entspricht. Laut einer Studie von Cushman & Wakefield Healey & Baker (C&W/H&B) führt die britische Hauptstadt damit das Mietpreis-Ranking der teuersten Bürostandorte mit Respektabstand an. "West End bleibt die weltweit exklusivste Adresse und wird vor allem von Firmen aus dem Finanzdienstleistungs-Sektor als Standort gewählt", berichtet Guy Taylor vom Londoner C&W/H&B-Büro.

Share if you care.