Mareto baut aus

2. März 2006, 19:21
posten

Der Kunststoffverarbeiter Mareto im nordburgenländischen Parndorf investiert laut Landeshauptmann Niessl 29 Millionen Euro in den Standort

Eisenstadt - Der Kunststoffverarbeiter Mareto im nordburgenländischen Parndorf investiere 29 Mio. Euro in den weiteren Ausbau, teilte heute, Mittwoch, der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl (S) mit. Rund 5,3 Mio. Euro sollen aus Ziel 1-Förderungen aufgebracht werden. Geplant sei die Errichtung einer neuen Halle sowie die Anschaffung von Maschinen und technischen Anlagen.

"Der Wirtschaftsraum Parndorf/Neusiedl hat sich zu einem Top-Standort entwickelt", stellte Niessl in der Aussendung fest. Im Dezember 2007 soll der weitere Ausbau abgeschlossen sein. Am Standort Parndorf beschäftigt Mareto dann laut Niessl rund 450 Mitarbeiter. (APA)

Share if you care.