Audi auf Wachstumskurs

12. März 2006, 20:09
posten

Autobauer will bis 2015 18 neue Fahrzeug­modelle auf den Markt bringen - Expansion vor allem in USA, China und Russland

München - Der Autobauer Audi will den Absatz bis 2015 massiv steigern und die Modellpalette kräftig ausbauen. Im Jahr 2015 wolle Audi 40 Modelle auf dem Markt haben statt 22 derzeit.

"Der Absatz liegt dann mit mehr als 1,4 Millionen Fahrzeugen fast doppelt so hoch wie heute", sagte Vorstandschef Martin Winterkorn dem Wirtschaftsmagazin "Capital" laut einem am Mittwoch im voraus veröffentlichten Interview.

Im Mittelpunkt der Expansion stünden die Auslandsmärkte USA und China sowie neue Märkte wie Russland, der Nahe und Mittlere Osten, Südkorea, Japan und Australien.

Nischenmodelle für die Zukunft

Im vergangenen Jahr hatte der zu VW gehörende Autohersteller den Absatz um gut sechs Prozent auf 829.000 Fahrzeuge gesteigert. Audi ist die Ertragsperle des Wolfsburger Konzerns, der mit Problemen bei seiner Kernmarke VW kämpft.

Winterkorn sagte, Audi wolle künftig mehr Nischenmodelle wie Sportwagen, Cabrios und Coupes in seiner Modellpalette haben. Auch ein Nachfolger für den Kleinwagen A2, dessen Fertigung im vergangenen Sommer eingestellt wurde, sei geplant. "Wir haben noch viele Asse im Ärmel", sagte Winterkorn.

Deutliche Zuwächse beim Absatz seien auch nötig, um die Zahl der Mitarbeiter halten zu können, da die Produktivität jährlich um zehn Prozent steige.(APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Audi will bis 2015 18 neue Modelle auf den Markt bringen.

Share if you care.