Markt für Mini-Computer erreichte 2005 Rekordniveau

12. Juni 2006, 16:15
2 Postings

Marktführer ist Blackberry-Hersteller RIM

Laut dem US-Beratungsunternehmen Gartner hat der Markt für Personal Digital Assistants (PDAs) 2005 einen neuen Rekord erreicht. Demnach wurden 14,9 Mio. Einheiten verkauft, was eine Zunahme von 19 Prozent im Vergleich zum Jahr 2004 bedeutet. Die Zahlen von 2005 liegen damit über den Verkaufszahlen des Jahres 2001, in dem weltweit 13,2 Mio. Mini-Computer verkauft wurden.

21,4 Prozent Marktanteil für RIM

Marktführer Research In Motion (RIM), Erfinder des Blackberry, konnte seinen Marktanteil auf 21,4 Prozent erhöhen, die Verkäufe sind dabei im Vergleich zu 2004 um die Hälfte gestiegen. Im Quartalsvergleich konnte sich Palm die Spitzenposition sichern: Das Unternehmen hatte im 4. Quartal 2005 einen Marktanteil von 23,5 Prozent und lag damit an der Spitze der Tabelle vor RIM und HP. Die Analysten führen das auf das Weihnachtsgeschäft und hohe Absatzzahlen im Endverbrauchersegment zurück.(APA)

Link

Gartner

Share if you care.