Am Mittwoch ist internationaler Kinderkrebstag

14. März 2006, 18:05
posten

160.000 Neuerkrankungen weltweit - in Österreich rund 250 Betroffene jährlich

Wien - Laut WHO-Schätzungen dürfte die Dunkelziffer aber weitaus höher sein. Der fünfte internationale Kinderkrebstag am kommenden Mittwoch, 15. Februar, soll vor allem auf die Bedeutung von guter medizinischer Versorgung und effizienter Forschung in diesem Bereich aufmerksam machen.

Internationale Beteiligung

Der Infotag, an dem sich rund 40 Länder beteiligen, steht unter dem Motto "Das krebskranke Kind und der Jugendliche in der Schule". Innerhalb Österreichs hat sich vor allem die St. Anna-Kinderkrebsforschung in Wien in den vergangenen 17 Jahren als wichtigstes Zentrum für onkologische Forschung bei Kindern und Jugendlichen etabliert. Neben der Grundlagenforschung zur Krebsentstehung, stehen dabei vor allem Themen der unmittelbaren Patientenbehandlung im Mittelpunkt. (APA)

Informationen

kinderkrebsforschung

Spenden an

Forschungsinstitut für krebskranke Kinder

BA-CA Konto, Nr.: 656 166 600, BLZ: 12000
  • Foto: APA / Andreas StanglKrebskranken Kindern eine Chance geben

    Foto: APA / Andreas Stangl

    Krebskranken Kindern eine Chance geben

Share if you care.