www.costa-info.de

13. März 2006, 15:15
posten

Kaltenbrunner Medienberatung und scharf_net entwickelten neue deutsche Zeitungs-Website in Spanien

Seit 16 Jahren und rund 600 Ausgaben erscheint die deutschsprachige "Wochenpost" als Gratiszeitung, mit Sitz an der nördlichen Costa Blanca. Jetzt produziert sie einen Informationsdienst unter der Web-Adresse costa-info.de auch online. Konzept, Design und Technik stammen dabei von den Wiener Experten scharf_net und Kaltenbrunner Medienberatung.

Online-Service

Die laufende redaktionelle Betreuung kommt von der "Wochenpost" die als Printprodukt 14-tägig in einer Auflage von rund 20.000 Stück für 50.000 bis 100.000 Leser an der Costa Blanca erscheint. Ins Zentrum des inhaltlichen Konzepts stellten die Entwickler von scharf_net und Kaltenbrunner Medienberatung das schnelle Online-Service: Von aktuellen Kurznachrichten aus den Orten über regionale Wetterberichte bis Veranstaltungs- und Programmhinweise für die Freizeit- und Urlaubsplanung an der Küste.

Costa-info.de soll besonders auch jene Deutschen, Österreicher und Schweizer ansprechen, die an der Costa Blanca über Ferienhäuser und -Appartments verfügen und das ganze Jahr über den Zweitwohnsitz online aktuell und auf Deutsch informiert sein wollen. (red)

Share if you care.