Samsung stellt TV-Handy vor

15. Februar 2006, 16:32
3 Postings

Für die Wiedergabe der empfangenen TV-Bilder wird das Display um 90 Grad ins Querformat gedreht

Samsung stellte auf dem 3GSM World Congress in Barcelona das TV-Handy SGH-P900 vor – das erste Mobiltelefon für T-DMB (Terrestrial Digital Multimedia Broadcasting). Das Geräts im 2. Quartal 2006 – voraussichtlich kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 – auf den Markt kommen. Gegenwärtig stellt das SGH-P900 bei Feldtests in Deutschland und Frankreich seine Qualitäten unter Beweis.

Bluetooth, 2-Megapixel-Kamera und MP3-Player

Für die Wiedergabe der empfangenen TV-Bilder wird das 2,2-Zoll-TFT-Display um 90 Grad ins Querformat gedreht. Der QVGA-Bildschirm (Quarter Video Graphics Array) zeigt die Fernsehbilder auf 240 x 320 Bildpunkten und mit 262.144 Farben.

Das kompakte SGH-P900 misst lediglich 92 x 49 x 26 mm. Es ist mit einer USB-Schnittstelle, Bluetooth, 2-Megapixel-Kamera und MP3-Player ausgerüstet. Außerdem verfügt das Handy über TV-Ausgang, Internetbrowser, Organizerfunktionen sowie eine Reihe weiterer Büroanwendungen.

Link

Samsung

  • Artikelbild
Share if you care.