Vom Biedermeier-Zylinder zum Dragoner-Helm

8. Februar 2006, 11:00
posten

Ausstellung "Gut behütet" mit historischen Kopfbedeckungen bis 12. März im Bezirksmuseum Mariahilf

Wien - Zylinder, Militär-Helme, Trachten-Hüte, Soldaten-Käppis und andere Kopfbedeckungen aus früheren Zeiten gibt es im Rahmen der Sonder-Ausstellung "Gut behütet" bis 12. März im Bezirksmuseum Mariahilf zu sehen. Der Bogen spannt sich vom Biedermeier-Zylinder bis zum Dragoner-Helm.

"Zweispitz" und "Dreispitz" sind ebenso vertreten wie Kappen mit Wappen oder ein Kürassier-Helm (1827) und ein Helm der kaiserlichen Garde. Alle Exponate stammen aus dem Besitz der Sammler Reinhard Pollak und Thomas Ilming. (red)

Link

Bezirksmuseum Mariahilf
Mollardgasse 8
1060 Wien
Tel. 586 78 68

Do, So 10-12 Uhr
1. Do im Monat 16-18 Uhr
Bis 12. März
Eintritt frei
  • Artikelbild
Share if you care.