Augustinplatz: "Geschichten mit Geschichte"

30. März 2006, 14:32
posten

agenda wien sieben dokumentiert in Ausstellung Erlebtes und Persönliches rund um geschichtsträchtigen Platz im 7. Bezirk

Wien - Über das Grätzl rund um den Augustinplatz in Wien-Neubau gibt es viel zu erzählen - kleine und große Geschichten von Menschen, die seit vielen Jahren dort leben oder für die dieser Ort "nur am Weg" liegt. Eine Gruppe von BürgerInnen bereitete im Rahmen des Projekts "Geschichten mit Geschichte" der agenda wien sieben die historischen Fakten rund um den Augustinplatz auf und lud die BewohnerInnen ein, ihre ganz persönlichen Geschichten und Erlebnisse in Verbindung mit diesem Ort zu erzählen. Eine kleine Ausstellung am Augustinplatz soll nun Einblick in diese "Geschichten mit Geschichte" geben. Die Eröffnung findet 18. Februar, um 11.30 Uhr direkt am Platzl statt.

Die Geschichten, die sich rund um den Augustinplatz ereigneten, wurden an zwei Erzählabenden und in zahlreichen persönlichen Interviews im erzählt, die von der agenda wien sieben im vergangenen Herbst organisiert wurde. Dabei wurde unter anderem auch Berührendes aus der Zeit des Nationalsozialismus zu Tage gefördert. Das Projekt geht auch nach der Ausstellung weiter, Interessierte können sich bei der agenda wien sieben
melden.

Der Platz zwischen Kellermanngasse und Neustiftgasse war im 15. Jahrhundert ein Tandlermarkt, wo vor allem Stroh verkauft wurde. Eine Bronzefigur des "Lieben Augustin" wurde erstmals 1908 aufgestellt - diese verschwand während der Zeit des Nationalsozialismus plötzlich über Nacht. Stattdessen war auf dem nun leeren Sockel zu lesen: "Der schwarzen Pest bin ich entronnen, die braune hat mich mitgenommen." 1952 wurde dann die heutige Statue aus Sandstein enthüllt - sie ist wesentlich kleiner und hat kaum Ähnlichkeit mit der ursprünglichen. (red)

Ausstellung am Augustinplatz
1070 Wien
Eröffnung:
18.2., 11.30 Uhr

Link

agenda wien sieben
Seidengasse 13
1070 Wien
Tel. 523 61 05/47
office@agenda-wien-sieben.at
Öffnungszeiten:
Di, Do 13-18 Uhr
Mi 9-15 Uhr
  • Bild nicht mehr verfügbar

    1891 wurde am Augustinplatz die erste Kaffee-Großrösterei von Julius Meinl eröffnet.

Share if you care.