"Darwin's Nightmare" anlässlich Nominierung wieder im Kino

6. März 2006, 09:51
posten

Hubert Saupers Dokumentarfilm ab 10. Februar im Wiener Kino De France

Wien - Hubert Saupers Dokumentarfilm "Darwin's Nightmare" läuft anlässlich seiner Oscar-Nominierung ab Freitag (10.2.) wieder im Wiener Kino De France. Der gebürtige Tiroler, der sich gerade in Tansania aufhält, um den Film dort den Mitwirkenden zu zeigen und Politiker zu treffen, fliegt in den kommenden Wochen von einer Preisverleihung zur nächsten. Vor der Verleihung der Academy Awards am 5. März in Los Angeles werden in Saupers Wahlheimat Paris die "französischen Oscars" vergeben. "Darwin's Nightmare" ist als bester Erstlingsfilm für einen der Césars nominiert, die am 25. Februar im Châtelet Theater verliehen werden.

Saupers Porträt der afrikanischen Region rund um den Victoriasee, in der Waffenschmuggel eine wichtige Rolle spielt, wurde 2004 bei den Filmfestspielen in Venedig uraufgeführt und bisher u.a. mit dem europäischen Dokumentarfilmpreis und dem Wiener Filmpreis ausgezeichnet. Der Streifen wurde von der Wiener Filmfirma coop99 als österreichisch-französisch-belgische Koproduktion realisiert. (APA)

Share if you care.