Gut gebrüllt oder subtil kritisiert

2. November 2006, 19:20
7 Postings

Bunter Reigen beim Finale des ProtestSongContest 2006: Die zehn KandidatInnen für das Finale im Rabenhof in einer An-Hör-Sache

© visual artist: chili gallei für das rabenhof theater
Bild 1 von 12

Wien - Der Protest ergriff am letzten Jänner-Wochenende nicht nur die Bühne, sondern schwappte auch ins Publikum: Zum Beispiel mit der Bouteille Rotwein und Zigarre gegen die versammelte Mehrheit an Biertrinkern, mit Buh-Rufen für Jury-Statements, mit Sit-Ins, die in Bühnenbesetzungen auszuarten drohten... - Allem Protestwillen zum Trotz hat die Jury sich durchgesetzt und aus 25 TeilnehmerInnen die zehn FinalistInnen ausgewählt (derStandard.at berichtete).

Was dabei herausgekommen ist, mit welch aufwühlenden Textzeilen und einpeitschenden Rhythmen am 12. Februar dem Rabenhof eingeheizt wird, das verrät - wie jedes Jahr - diese kleine An-Hör-Sache. (Fotos wie auch in den Vorjahren in der Umfrage).

Share if you care.