Vergessene Kinder

13. März 2006, 19:00
2 Postings

Caritas-Kampagne von CCP,Heye macht auf Situation der Kinder in den ärmsten Ländern Europas aufmerksam - Mit TV-Spot

Die extreme Armut in den ärmsten Ländern Europas wirkt sich besonders katastrophal auf die Kinder aus. Die aktuelle Spendenkampagne der Caritas macht diese dramatische Situation zum Thema. Mit Plakaten, Anzeigen, Radiospots, einer Mailingaktion, sowie TV-Spots wird gezeigt, dass man die Zukunft von "vergessenen" Kindern mit einer Spende positiv verändern kann. Das Schlussbild des TV-Spots ist zugleich das key-visual der Kampagne: ein Kind, das in einer Schachtel mit Luftlöchern liegt. (red)

Credits

Auftraggeber: Caritas Österreich | Agentur: CCP,Heye | Kontakt: Irene Werschlan, Lisa Posnik | Kreation: Gerhard Plakolm, Michael Huber, Didi Kreil, Thomas Riegler, Lisbeth Schneider, Anita Duller | Bildbearbeitung: Viennapaint | Filmproduktion: Stalker-Film, Regie: Thomas Draschan | Tonstudio: Soundtrack

  • Artikelbild
    foto: ccp, heye
Share if you care.