Donnerstag: Aimée & Jaguar

1. Februar 2006, 18:28
posten

1.15 bis 3.10 | ORF 1 | FILM | 1998. Max Färberböck

Die Schriftstellerin Erica Fischer veröffentlichte 1994 die von ihr aufgeschriebenen Lebenserinnerungen der Lilly Wust. „Aimée & Jaguar“ wurde zum Bestseller und inzwischen in elf Sprachen übersetzt. Gelungenes Kinodebüt des erfolgreichen TV-Regisseurs Max Färberböck („Bella Block“), vorzügliche weibliche Hauptrollen (Maria Schrader, Juliane Köhler).
  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.