Deutschland probiert's in Rot

7. März 2006, 15:26
15 Postings

Zweite Dressen-Garnitur präsentiert - Coach Klinsmann: "Bringt uns hoffentlich Glück" - Premiere am 1. März gegen Italien

Frankfurt/Main (dpa) - Ausrüster adidas hat am Mittwoch in Frankfurt ein zweites Trikot der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaft am 9. Juni in Deutschland präsentiert. Im Gegensatz zum vor knapp drei Monaten in Köln vorgestellten traditionellen weiß-schwarzen Heim-Dress ist das so genannte Auswärtstrikot erneut von der Farbe Rot dominiert.

"Wir wissen, dass die Spieler die Farbe Rot mögen. Wir werden bei der WM versuchen, so oft wie möglich in diesem Trikot zu spielen. Es bringt uns hoffentlich Glück, denn davon brauchen wir jede Menge", sagte Bundestrainer Jürgen Klinsmann bei der Präsentation im Rahmen eines Medien-Workshops des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) für die WM.

Das neue Trikot mit schwarzem rechten Ärmel, weißer Hose und roten Stutzen wird seine Länderspiel-Premiere am 1. März beim Klassiker gegen Italien in Florenz haben. Das Heimtrikot hatten Kapitän Michael Ballack und Co. erstmals beim 0:0 im letzten Länderspiel im November 2005 in Paris gegen Frankreich getragen.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Naja, nicht jedermanns Sache...

Share if you care.