ORF verliert auch im Jänner

13. März 2006, 15:31
19 Postings

Neujahrskonzert, Kitzbühel, und doch muss der Küniglberg auch im Jänner Marktanteile abgeben - Mit Grafik

Neujahrskonzert, Kitzbühel, und doch muss der ORF auch im Jänner 2006 Marktanteile abgeben: 46,2 Prozent in den Kabel- und Satellitenhaushalten für beide TV-Programme, das sind 1,2 Prozentpunkte weniger als im Jänner 2005. Die Anstalt liegt damit auch deutlich unter den Jahren davor.

ATV+ weist seine Quoten in allen Fernsehhaushalten aus. Als rein werbefinanzierter Privatsender ist für ihn die Werbezielgruppe der Zwölf- bis 49-Jährigen interessant. Gegenüber Jänner 2005 steigerte sich der Kanal von 2,6 auf nun 2,9 Prozent Marktanteil in dieser Zielgruppe. Gegen den Dezember mit Weihnachtsprogramm verlor er allerdings 0,6 Prozentpunkte. Stärkster Privatsender in der Werbezielgruppe: Pro Sieben vor Sat.1 und RTL sowie Vox. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 2.2.2006) [Fehler in der ursprünglichen Grafik korrigiert, anbei die korrekte Version (fid)]

  • Artikelbild
    tv-marktanteile im jänner 2006
Share if you care.