Die Bim hat immer Vorrang

15. Februar 2006, 11:50
12 Postings

FCB Kobza und die Wiener Linien laden mit ihrem aktuellen Sujet in die Fahrschule

Was haben wir bereits in der Fahrschule gelernt? "Die Straßenbahn hat immer Vorrang!" so die Botschaft des neuen Sujets von FCB Kobza für die Wiener Linien.

Das Sujet "Fahrschule" kommt im Affichierungszeitraum Februar auf 24-Bogen-Plakaten im Großraum Wien, als Panorama- und 1/1 Anzeige, Citylights und Innenaffichen zum Einsatz. (red)

Credits

Kunde: Wiener Linien | Marketingleitung: Gerhard Schillinger | Creativdirektor: Patrik Partl | Art Direktor: Matthias van Baaren | Text: Eva Sommeregger, Florian Schwab | Grafik: Birigt Schuster | Kundenberatung: Nina Wach | Fotograf: Wolfgang Zajc | Litho: Rotfilter

  • Artikelbild
    foto: fcb kobza
Share if you care.