Oberst wegen Korruption festgenommen

20. März 2006, 13:02
posten

Soll an Geschäft mit Rüstungsfirma entscheidend beteiligt gewesen sein

Prag - In Tschechien ist ein hochrangiger Offizier der Armee wegen Korruption verhaftet worden. Der Oberst habe bei seiner Festnahme eine Million Kronen (rund 34.500 Euro) bei sich gehabt, berichtete der Prager Rundfunk am Sonntag. Mit ihm seien zwei Beschäftigte einer Rüstungsfirma aus Brno (Brünn) verhaftet worden.

Das Unternehmen hatte vor drei Jahren vom Verteidigungsministerium in Prag einen Auftrag zum Schutz von Munitionsbunkern im Wert von umgerechnet 105 Millionen Euro erhalten. An der damaligen Vergabe sei der festgenommene Oberst entscheidend beteiligt gewesen, hieß es. (APA/dpa)

Share if you care.