Karrieresprung bei com_unit

15. Februar 2006, 11:48
posten

Belinda Schneider seit Jahresbeginn Consulterin

Belinda Schneider (36), machte Anfang des Jahres den Karrieresprung von der Juniorconsulterin zur Consulterin bei com_unit. Zu ihren KundInnen zählen das AMS Österreich, die Gleichbehandlungsbeauftragten der Stadt Wien und der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen. Ihre Schwerpunkte liegen in Konzeption, Beratung, Eventmanagement sowie in der Umsetzung von Gender Mainstreaming-Projekten.

Während des Studiums der Politikwissenschenschaft und Gender Studies an der Universität Wien sammelte die Wienerin erste Erfahrungen im Projektmanagement im universitären und bildungspolitischen Bereich sowie in der Kabarett- und Theaterszene. Nach vierjähriger Tätigkeit im Wiener Landesstudio des ORF nutzte sie die Karenzzeit für den postgraduellen Universitätslehrgang für Public Relations, den sie erfolgreich mit dem Master of Advanced Studies abschloss. 2002 stieg sie bei com_unit ein und wirkte in der Kampagne zum "EU- Jahr der Menschen mit Behinderungen" des Sozialministeriums mit. (red)

  • Belinda Schneider
    foto: com_unit

    Belinda Schneider

Share if you care.