"Geizen beim Heizen" mit Lieben Rath Fessler

13. März 2006, 19:00
19 Postings

Neue Werbelinie für IWO, das Institut für wirtschaftliche Ölheizung - Mit Ansichtssache und Spot

Die Wettbewerbs-Präsentation für die neue Werbelinie von IWO, dem Institut für wirtschaftliche Ölheizung, hat Lieben Rath Fessler gewonnen. Die Agentur im Palais Schwarzenberg ruft alle vom Ölpreis geplagten Österreicher zum "Geizen beim Heizen" auf - und durch Erneuerung der Anlage ihren Heizraum in einen Geizraum zu verwandeln. Die Kampagne ist seit Mitte Jänner on air (ORF und Privatsender). (red)

Credits

Auftraggeber: IWO AUSTRIA – Institut für wirtschaftliche Ölheizung / Geschäftsführung: Martin Reichard / Marketingleitung: Klara Betes / Agentur: Lieben Rath Fessler / Strategische Beratung: Jörg Fessler / CD: Ed Zögl / AD: Wolfgang Fasching / Etatdirektor Inge Ascherl-Grandi / Kontakt: Karin Graf-Kaplaner / Filmproduktion: Filmhaus Wien, Wolfgang Ramml, Christian Florin / Regie: John Fernseher / Tonstudio: Tic Music

  • Artikelbild
    foto: promota
Share if you care.