Mobilkom-UMTS macht Tempo

9. März 2006, 11:52
17 Postings

Die noch schnellere Datentechnik HSDPA startet in Wien, bis Jahresmitte sollen alle Landeshauptstädte versorgt werden - Karten fürs Notebook bereits im Handel

Mobilkom A1 gibt Gas beim Ausbau ihres UMTS-Netzes: Ende Jänner beginnt in Teilen Wiens die Aufrüstung mit der fünfmal schnelleren Datentechnik HSDPA (High Speed Downlink Packet Access), bis Jahresmitte sollen alle Landeshauptstädte versorgt werden, die dazugehörigen Karten fürs Notebook werden ab sofort verkauft.

1,5 Megabit pro Sekunde

Das schnellere System soll Downloads mit einem Tempo von bis zu 1,5 Megabit pro Sekunde ermöglichen.

Die Vodafone Mobile Connect Card Breitband (HSDPA/UMTS/EDGE) gibt es mit A1 Erstanmeldung ab 99 Euro. Wer bereits eine UMTS+EDGE Datenkarte besitzt, kann ab 23. Jänner unter A1.net/hsdpaupgrade das kostenlose Software-Upgrade auf HSDPA herunterladen. (Der Standard Printausgabe/red, 21.1.2006, spu)

  • A1 bringt die erste Datenkarte Österreichs auf Grundlage der High-Speed-Trägertechnologie HSDPA auf den Markt.
    bild: mobilkom austria ag

    A1 bringt die erste Datenkarte Österreichs auf Grundlage der High-Speed-Trägertechnologie HSDPA auf den Markt.

Share if you care.