Aus der Welt der Edelschnäpse

17. Februar 2006, 15:08
posten

Eine Serie von Porträts über die Arbeit und die Produkte der besten Schnapsbrenner - von Vene Maier

derStandard.at startet mit einer Serie über die besten Schnapsproduzenten ins Jahr 2006. Die meisten der in einem 2-Wochen-Rhythmus vorgestellten Betriebe kommen aus Österreich, was seinen Grund darin hat, dass hierzulande sehr viel in die Kultur des Schnapses, speziell der 100-Prozent reinen Obstdestillate investiert wurde. Und wird. Denn alle Tradition nützt nichts, wenn sich dazu nicht eine andauernde Innovation gesellt.

Wir wollen unseren Lesern damit die Arbeit und die Philosophie jener Männer, Frauen und Familien näherbringen, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Feinkostabteilung in der Welt der Spirituosen mit ihren Bränden zu bereichern. Dass viele dieser Produzenten ihre Qualitätsarbeit auch auf andere Produkte ausweiten, soll dabei auch nicht unerwähnt bleiben.

  • Artikelbild
Share if you care.