Pleon mit sechs neuen Standorten in Mittel- und Osteuropa

13. März 2006, 18:55
posten

Wiener Tochter Pleon Publico mit Saskia Kreuzer federführend bei Expansion

Die Kommunikationsagentur Pleon expandiert nach Zentral- und Osteuropa. Ab Jänner 2006 ist man an sechs weiteren Standorten in Kroatien (Zagreb), der Tschechischen Republik (Prag), Polen (Warschau), Rumänien (Bukarest), Russland (Moskau) und Ukraine (Kiev) präsent. Federführend dabei sei die heimische Pleon-Tochter Publico gewesen.

Verantwortlich für die Expansion nach Zentral- und Osteuropa ist Saskia Kreuzer, Partnerin von Pleon Publico in Wien und Mitglied des Pleon European Board. Markus Schindler, geschäftsführender Gesellschafter von Pleon Publico, sah durch die Rolle seines Unternehmens bei der Expansion "unsere Position als treibende Kraft" in der Pleon-Gruppe bestätigt.

Nettohonorarumsatz von 10,5 Millionen Euro

Publico erwirtschaftete 2004 an mit rund 60 Mitarbeitern an den Agenturstandorten Wien, Linz, Salzburg, Klagenfurt und Graz einen Nettohonorarumsatz von 10,5 Millionen Euro, hieß es. 70 Prozent der PR-Agentur liegen beim Pleon-Netzwerk, 30 Prozent hält ein sechsköpfiges Partnerteam unter der Führung von Schindler. Pleon ist in Europa mit insgesamt 31 Büros in 15 Ländern sowie weiteren 14 assoziierten Agenturen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika vertreten. (APA)

  • Saskia Kreuzer ist Mitglied des Pleon European Board.
    foto: pleon publico

    Saskia Kreuzer ist Mitglied des Pleon European Board.

Share if you care.