Wenn der 3GHz-Pentium glaubt er sei ein C64

22. Februar 2006, 18:05
29 Postings
Bild 1 von 12

Was ist ein Emulator?

Emulatoren erfreuen sich schon seit einiger Zeit wachsender Beliebtheit - so können Spiele-Klassiker der Vergangenheit auf modernen Systemen gespielt werden. Ein Emulator ist vereinfacht gesagt, ein System, das ein anderes nachahmt. Das so nachbildende System erhält die gleichen Daten, führt die gleichen Programme aus und erzielt die gleichen Ergebnisse wie das originale System. Es wird zwischen Hardware- und Software-Emulatoren unterschieden.

  • Ein Hardware-Emulator ist ein elektronisches Gerät, das einen Mikroprozessor funktionell, elektrisch und mechanisch nachbilden kann.
  • Ein Software-Emulator ist ein Programm, das die Nutzung "alter" oder für andere Systeme geschriebener Software bei moderner Hardware ermöglicht. In der Biologie ist der Begriff "Mimikry" gebräuchlich - auch hier ahmen Tiere andere nach, um sich vor Feinden zu schützen oder andere Vorteile aus einem geänderten Erscheinungsbild zu ziehen.

  • Share if you care.