Der Hacker "Tron": Chaos Computer Club gegen Wikipedia

19. Jänner 2006, 18:33
11 Postings

Es geht um die Frage, ob man den richtigen Namen des bekannten deutschen Hackers veröffentlichen darf

Eine Diskussion um die Nennung der bürgerlichen Namens der bekannten deutschen Hackers "Tron" sorgt derzeit für eine Auseindandersetzung zwischen dem Chaos Computer Club (CCC) und der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia.

"Tron (Hacker)"

Stein des Anstosses für die Auseinandersetzung der beiden - sonst so einig für die Informationsfreiheit und für offene, frei zugängliche Inhalte und Programmcodes engagierenden Parteien, ist die Nennung des bürgerlichen Namens von "Tron" - in den Medien wurde er bislang maximal als Boris F. bezeichnet. In dem Wikipedia-Eintrag "Tron (Hacker)" wird der bürgerliche Name des Hackers genannt - sehr zum Missfallen seiner Familie und CCC-Sprecher Andi Müller-Maguhn. Der umstrittene Artikel erschien im Mai 2005 bei Wikipedia und sorgte schon kurz danach für heftige Diskussionen.

Einstweilige Verfügung

Im Auftrag der Familie gelang es einem Anwalt eine einstweilige Verfügung gegen Wikipedia zu erwirken, allerdings ist der Artikel noch online zu finden - dies dürfte damit zu tun haben, dass die Verfügung vom Amtsgericht an die Wikipedia Foundation, St. Petersburg, Russische Föderation, gerichtet war - die Foundation hat ihren Sitz jedoch in St. Petersburg im US-Bundesstaat Florida. Die entsprechende Umsetzung der gerichtlichen Entscheidung wird so wohl einige Zeit dauert. Bei Wikipedia sieht man sich auf der sicheren Seite, da zahlreiche Juristen meinen, es sei Ermessenssache, ob der Name genannt wird oder nicht.

Eine Frage der Information

Derzeit ist nich tbekannt, welche Ziele die Familie des 1999 verstorbenen Hackers, der es längst zur Legende gebracht, die Verschlüsselung von Pay-TV- und Telefonkarten geknackt und das Konzept eines Krypto-Telefons entwickelt hat, verfolgt. Im Internet haben unzählige Webseiten den vollen Namen des Hackers publiziert. Andere Persönlichkeiten, die ebenfalls unter ihren Pseudonymen oder Künstlernamen bekannt wurden, werden in den Lexika dieser Welt auch mit ihrem bürgerlichen Namen genannt. (red)

Share if you care.