Google Video Store gestartet

6. März 2006, 15:16
2 Postings

Nach dem ersten Eindruck muss sich die Konkurrenz noch nicht warm anziehen

Die Betreiber der Suchmaschine Google haben diese Woche ihren Google Video Store gestartet. Der erste Eindruck freut vor allem die direkten Konkurrenten, denn (noch) ist Google Video Store keine große Bedrohung.

"CSI: Crime Scene Investigation"

Der "Video Store" bietet unter anderem einige Star Trek-Episoden, sowie zahlreiche Mitschnitte - in voller Länge - von US-Sportevents, etwa Basketball oder auch American Football. Die Videos sind ab 50 Cent zu haben. Auch Musik-Videos oder TV-Serien wie etwa "The Brady Bunch", "CSI: Crime Scene Investigation", "Star Trek: Deep Space Nine," "Nova" und "The Ed Sullivan Show" gibt es zu sehen.

Dinner for One

In den Kategorien "Popular" oder "Random" finden sich auch zahlreiche kostenlose Videos - so etwa der Silvester-Dauerbrenner "Dinner for One". Die Webseite ist streng nach Googles Prinzip "Weniger ist Mehr" aufgebaut und bietet keinerlei Logos oder Buttons, die einen attraktien Inhalt anpreisen. Nur ein Ausschnitt der Videos ist zu sehen. Wer sich dann einen Film ansieht, bekommt neben einer Leiste mit den Buttons "Vor", "Play" und "Zurück" sowie einer Anzeige der Filmlänge, noch eine Auswahl von Thumbnails aus dem betreffenden Film zu sehen. Laut Angaben von Google soll sich die Seite derzeit noch in einer Testphase befinden, am Inhalt wird laufend gearbeitet und auch das Angebot soll attraktiver werden.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.