Open-Source-CRM macht SAP, Siebel und Microsoft Konkurrenz

2. März 2006, 10:26
15 Postings

Neue Version von SugarCRM mit umfangreichen Reportfunktionen - Große Community sorgt für Entwicklung

Der Markt für Customer Relationship Management (CRM)-Software ist fest in der Hand von IT-Größen SAP, Siebel/Oracle und Microsoft. Mit den Programmen können Kundendaten und kundenbezogene Leistungen verschmolzen und aufbereitet werden.

Reportfunktionen

Nun schickt sich ein Open-Source-Projekt an, auch diese Bastion zu erobern. Seit Ende des vergangenen Jahres ist SugarCRM 4.0 verfügbar. Die Software glänzt durch umfangreiche Reportfunktionen und Workflow-Funktionen, die sich mit den Produkten der Großen durchaus messen können. Kunden können zwischen zwei kommerziellen Versionen – ab 239 Dollar pro Jahr - und dem kostenlosen Download von Sugar-Open-Source wählen. Die Software läuft unter allen gängigen Betriebssystemen.

Community

Das Rückgrad von SugarCRM ist seine Community, die mittlerweile über 3.000 registrierte Entwickler und 10.000 Mitglieder zählt.(sum)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.