Sony sieht sich wegen Xbox 360 nicht unter Druck

10. März 2006, 13:15
15 Postings

Playstation 3 kann mehr als Microsofts Konsole - Startdatum für die Sony-Konsole aber weiterhin unbekannt

Im Wettstreit mit dem Softwaregiganten Microsoft sieht sich Hopward Stringer, Chef des Unterhaltungselektronikkonzerns Sony, wegen des Starts der Spielkonsole Xbox 360 nicht unter Zeitdruck.

Playstation

Bei der der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas verwies darauf, dass im vergangenen Weihnachtsgeschäft die derzeitigen Playstation -Modelle von Sony die Xbox überflügelt hätten.

Blue-ray-Laufwerk

Außerdem verfüge die neue Playstation 3 mit dem Cell- Prozessor und dem Blue-ray-Laufwerk für hoch auflösende Inhalte über Merkmale, die die Xbox nicht bieten könne. "Die dritte Generation der Spielekonsolen hat erst dann begonnen, wenn wir sie gestartet haben."

Stringer vermied in seiner von Hollywood-Star Tom Hanks begleiteten Rede allerdings darauf, ein genaues Startdatum für die Playstation 3 zu nennen. Bisher hieß es, die neue Konsole werde im "Frühjahr 2006" auf den Markt kommen.(Apa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sony sieht sich gegenüber der Konkurrenz gut gewappnet.

Share if you care.