Auf in die Provinz!

21. Februar 2006, 14:05
5 Postings

"Klingendes Österreich" oder "Soko Kitzbühel" bräuchten absolut nicht vor Intellekt zu strotzen, aber ...

foto: orf/ali schafler
Bild 1 von 4

Der Landmensch mag Beschaulichkeit, liebt es, in Stagnation zu leben, dämmert in seelenloser Erwartung auf den nächsten "Musikantenstadl" vor sich hin, bewegt sich vollkommen abseits von intellektuellen Konzepten.

Zumindest tendenziell scheint das eine Sichtweise von ORF-Programmverantwortlichen zu sein, denn die Kontexte, in denen Leben am Land vorkommt, sind alles andere als progressiv oder kritisch.

Share if you care.