Intel startet mit Doppelkern-Prozessoren

3. Februar 2006, 10:39
5 Postings

Core Solo und Core Duo von 1,5 bis 2,16 GHz Taktfrequenz verfügbar

Der US-Prozessorhersteller Intel ist am Dienstag mit seinen Doppelkern-Mobilprozessoren gestartet. Der Hersteller veröffentlichte die Modellbezeichnungen, Taktraten und Preise für den Mobilprozessor mit dem Codenamen Yonah.

Co0re Solo oder Duo

Die neue Prozessor-Generation trägt den Namen Kern Core Solo (für CPUs mit einem Kern) und mit zwei Kernen Core Duo. Die Bezeichnung Centrino für das Paket aus Prozessor, Chipsatz und WLAN-Modul bleibt erhalten. Intel ist damit seiner eigenen Roadmap ein Stück voraus - die Veröffentlichung war erst zu einem späteren Zeitpunkt erwartet worden.

Core Duo mit 2,16 GHz

Die schnellste Version der neuen Chip-Reihe ist ein Core Duo mit 2,16 GHz pro Kern und einem Frontside-Bustakt von FSB667. Dieser soll für OEM-Kunden im 1000er-Paket 637 Dollar kosten; und damit genauso viel wie der aktuelle Einkern des Pentium M (Dothan-Kern) mit 2,26 GHz. ZUsätzlich zu den Zweikern-Versionen des Yonah wird Intel auch Low-Voltage-Versionen mit 1,66 und 1,5 GHz vorstellen.

Die neuen Modelle

  • Core Duo T2600 2,16 GHz 637 Dollar
  • Core Duo T2500 2 GHz 423 Dollar
  • Core Duo T2400 1,83 GHz 294 Dollar
  • Core Duo T2300 1,66 GHz 241 Dollar
  • Core Solo T1300 1,66 GHz 209 Dollar
  • Core Duo L2400 LV 1,66 GHz 316 Dollar
  • Core Duo L2300 LV 1,5 GHz 284 Dollar.(red)
  • Link

    Intel

    • Bild nicht mehr verfügbar
    Share if you care.