"Sieben Weltwunder der Neuzeit" stehen zur Wahl

15. Juli 2007, 19:20
78 Postings

21 Finalisten: Bekannte Bauwerke von der Akropolis bis zu den Pyramiden von Gizeh

Bild 1 von 24

Über eine Internetabstimmung sollen die "Sieben Weltwunder der Neuzeit" gefunden werden. Nun stehen 21 Finalisten zur Endabstimmung. Die Initiative wurden von Bernard Weber im Jahr 2000 ins Leben gerufen, am 1. Jänner 2007 sollen die "Sieben Weltwunder der Neuzeit" im Rahmen einer weltweiten Live-Sendung bekannt gegeben werden. Der Vorsitz des Komitees der "New7Wonders" übernahm der ehemalige UNESCO-Generaldirektor Federico Mayor.

Im Bild: Das letzte existierende der klassischen Sieben Weltwunder: die Pyramiden von Gizeh

Share if you care.