Silvester-Rodeln im Prater

30. Dezember 2005, 13:43
posten

Flutlichanlage auf der Jeusitenwiese bleibt in der Silvesternacht bis 2 Uhr früh eingeschalten

Wien - Den sprichwörtlichen "guten Rutsch ins neue Jahr" kann man auf der Prater-Jesuitenwiese auch in die Tat umsetzen: Bis 2 Uhr morgens lässt das Wiener Stadtgartenamt die Flutlichtanlage eingeschalten. Sollte die natürliche Schneedecke nicht ausreichen, haben die Stadtgärtner eine Beschneiungsanlage in Reserve. Einem mitternächtlichen Rutsch - mitten in der Stadt - ins neue Jahr steht damit nichts mehr im Weg. (red)
Link
Prater-Jesuitenwiese
Rustenschacherallee/
Friedensgasse
1020 Wien
Erreichbar mit Straßenbahn N
Share if you care.