Sunday Night Fiber

30. Dezember 2005, 07:00
posten
buchcover
Bild 1 von 11

Queer Politics. Handeln ohne Identitätsbegriff

Am Mittwoch, 11. Jänner 2006, 18.30 Uhr findet im Stichwort eine Buchpräsentation und Diskussion mit Gudrun Perko zu ihrem Buch "Queer-Theorien. Ethische, politische und logische Dimensionen plural-queeren Denkens" (Köln 2005) statt. Gudrun Perko, Philosophin, freie Wissenschaftlerin und Universitätslektorin sowie Wissenschaftscoach, verdeutlicht in ihrem Buch, was Queer-Theorien sind und wie sie im deutschsprachigen Raum diskutiert werden. In ihrem Vortrag stellt Gudrun Perko das Buch vor und diskutiert vertiefend das queere Politikverständnis im Kontext eines Handelns ohne Identitätsbegriff.
Moderation: Sushila Mesquita
Unkostenbeitrag: € 2,90
Für Frauen/Transgender!

Link
Verein Frauenforschung und weiblicher Lebenszusammenhang STICHWORT. Archiv der Frauen- und Lesbenbewegung Bibliothek Dokumentation Multimedia
Diefenbachgasse 38/1, A-1150 Wien
Share if you care.