Spielfeld: Zwei Männer festgenommen

29. Dezember 2005, 20:40
posten

Männer sollen in Deutschland rund 500.000 Euro gestohlen haben

Graz - Beim Einreisen nach Slowenien in Spielfeld konnte die Grenzpolizei zwei Männer mit kroatisch-bosnischer Doppelstaatsbürgerschaft festnehmen. Die beiden werden verdächtigt, in Deutschland aus einer Bäckerei rund 500.000 Euro gestohlen zu haben. Bei der Passkontrolle wurde festgestellt, dass gegen die beiden ein Haftbefehl vorlag. Als die Polizisten die Männer festnehmen wollten, versuchte einer der beiden zu flüchten. Er konnte jedoch überwältigt werden.

Beim Durchsuchen des Fahrzeugs stieß die Exekutive auf eine Geldtasche und Bargeld im Wert von 180.000 Euro. Die Männer, die nach Angaben der Sicherheitsdirektion Steiermark teilweise geständig sind, wurden in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. (APA)

Share if you care.